EDI GS-5416PLCSwitch, 16-Port, Gigabit Ethernet, PoE, SFP

...mehr
16-Port Gigabit PoE+ Web Smart Long Range Switch mit 4 RJ45/SFP-Kombi-Ports

  • 16 Gigabit-Ethernet-Ports und vier RJ45/SFP-Kombi-Ports
  • Konform mit IEEE 802.3af/at PoE
  • Bis zu 30 W pro Port (Gesamtleistungsbudget: 330W) für die Stromversorgung von PoE-fähigen Geräten
  • Automatische Erkennung von Stromverbrauchern und Stromverbrauch
  • Alive-Check von PoE-versorgten Geräten, um die Zuverlässigkeit des Netzwerks zu verbessern
  • Nachspeisungsschutz, um eine Beschädigung der PoE-Ports zu vermeiden
  • PoE-Long Range Modus mit Ethernet-Kabel für bis zu 200 Meter Reichweite
  • Dual-Firmware zur Reduzierung von Switch-Ausfallzeiten
  • Voice VLAN zur Verbesserung der Klangqualität von IP-Telefonen
  • DHCP Snooping zum Schutz der Integrität des legitimen DHCP-Servers und seiner Operationen
  • 6KV-Überspannungsschutz, um Beschädigungen des Switches und der angeschlossenen Geräte zu vermeiden
  • Unterstützt SNMP v3, Access Control List (ACL), QoS, CoS, STP, 802.1Q VLAN, IPv4/IPv6, Port Trunk, IGMP v1/v2/v3 Snooping und Mirror
  • 40 Gbit/s Switching-Kapazität
  • 8K MAC-Adresstabelle und Jumbo-Frame-Unterstützung bis zu 9KB
  • Zwei Lüfter mit hot-swap-fähigem Lüfterfach und 19-Zoll-1U-Rackmontage-Design

Kostengünstige, zuverlässige, skalierbare und sichere
Switch-Lösung für SMB-Netzwerke

Zur Erweiterung der Entfernung/Geschwindigkeit der Netzwerkserver- und Backbone-Verbindungen.
Der Edimax Pro Smart Switch GS-5416PLC verfügt über eine webbasierte Benutzerschnittstelle, 16 Gigabit PoE+-Ports und 4 RJ45/SFP-Kombi-Ports für Hochgeschwindigkeits-Gigabit- und Long Range Verbindungen mit Kupfer- oder Glasfaserleitungen. Mit intelligenten Funktionen wie SNMP v3, PoE PD Alive Check, Dual Firmware, Voice VLAN, DHCP Snooping, QoS, CoS, STP, 802.1Q VLAN, IPv4/IPv6, Port Trunk, IGMP v1/v2/v3 Snooping und Mirror stellt der Smart Switch eine kostengünstige, zuverlässige, skalierbare und sichere Switchlösung für SMB-Netzwerke dar. Der spezielle Long Range Modus von Edimax ermöglicht eine Strom- und Datenübertragung von bis zu 200 Metern bei einer Geschwindigkeit von 10 Mbit/s und eignet sich dadurch ideal für IP-Kameras und Anwendungen mit weit entfernten Netzwerkgeräten. Die PoE-Funktion hat außerdem eine automatische Erkennung für den Stromspeisungsschutz, um effizient Strom zu liefern und gleichzeitig den Schutz der PoE-Ports zu gewähren. Der Edimax GS-5416PLC ist die ideale Lösung zur Erweiterung der Entfernung/Geschwindigkeit Ihrer Netzwerkserver- und Backbone-Verbindungen.

Schnelle Gigabitverbindung
Der GS-5416PLC entspricht den Gigabit Ethernet Standards IEEE802.3/802.3u/802.3ab/802.3z und stellt 16 Gigabit-Ethernet-Ports zur Hochgeschwindigkeitsübertragung großer Dateien und 4 SFP-Ports für Gigabit-Ethernet-Verbindungen über Glasfaserleitungen bereit.

802.3at PoE mit automatischer Erkennung und Schutz vor Nachspeisung
Der GS-5416PLC hat 16x IEEE 802.3at Power over Ethernet (PoE+)-Ports, die bis zu 30W Strom pro Port liefern. Insgesamt hat er eine Gesamtstromversorgung von 330W (für PD sind 280W möglich) zum Betrieb aller Geräte, die mit 802.3at oder 802.3af konform sind. Durch die Fähigkeit, PoE zu erkennen, kann der GS-5416PLC feststellen, ob das angeschlossene Gerät den Standard IEEE 802.3at oder 802.3af erfüllt. Wenn kein PoE-Gerät erkannt wird, werden nur Netzwerkdaten übertragen. Mit dem PoE-Nachspeisungsschutz durch die passiven PoE-Injektoren kann der GS-5416PLC außerdem Schäden an den PoE-Ports verhindern.

PoE für einfache Installation und mehr Kosteneffizienz
Die Power over Ethernet-Technologie ermöglicht es, dass das Ethernet-Kabel Daten und Strom transportiert, wodurch weniger Kabel installiert werden müssen und die Notwendigkeit für Verlängerungskabel oder Steckdosen an den Wänden und der Decke entfällt. Der GS-5416PLC kann die Installationskosten wirksam senken und die Einbindung vereinfachen. Der GS-5416PLC kann mit verschiedenen PoE-Produkten wie Access Points, IP-Kameras oder VoIP-Geräten eingesetzt werden und ist eine effektive Lösung für Netzwerkumgebungen, in denen die Steckdosen schwer zugänglich sind.

Alive-Check von PoE-versorgten Geräten
Mit dem Alive-Check von PoE-versorgten Geräten kann der Switch so konfiguriert werden, dass er den Echtzeitstatus solcher verbundenen Geräte durch Ping-Aktionen überwacht (d.h. durch Senden von Alive-Checking-Paketen). Wenn ein PoE-versorgtes Gerät nicht antwortet, startet der PoE-Switch GS-5416PLC das Gerät neu, was die Zuverlässigkeit des Netzwerks erhöht und den Verwaltungsaufwand verringert.

Long Range PoE-Distanzverlängerung, bis zu 200 Meter
Der Long Range Modus bietet eine erweiterte Energie- und Datenübertragungsentfernung von bis zu 200 Metern, während Ethernet-Switches im Allgemeinen eine Entfernungsbeschränkung von 100 Metern aufweisen. Der Long Range Modus arbeitet für jeden Port im 10 Mbit/s Vollduplex-Betrieb, ideal für Geräte wie IP-Kameras, IP-Telefone und PoE-fähige IoT-Geräte an einem entfernten Standort.

Dual Firmware
Dank der Dual-Firmware-Funktion können die Switches zwei Firmware- Versionen nutzen. Eine dieser Firmware- Versionen kann als aktive und die andere als Sicherung genutzt werden. Wenn die aktive Firmware Probleme aufweist, können sofort die Sicherungsfirmware aktiviert werden, um Ausfallzeiten zu reduzieren.

Voice VLAN
Voice VLAN ist eine spezielle Funktion des Switches GS-5416PLC, mit deren Hilfe der Netzwerkadministrator den IP-Sprachverkehr vom IP-Telefon über den Zugangsport des Switches Priorität geben kann, um den VoIP-Service zu verbessern. Voice VLAN bietet zudem QoS für VoIP, damit die Klangqualität eines IP-Telefons nicht beeinträchtigt wird, wenn der IP-Sprachverkehr ungleichmäßig gesendet wird.

DHCP Snooping
Dank der Netzwerksicherheitsfunktion des DHCP Snooping kann bösartiger oder falscher DHCP-Verkehr verhindert und Sicherheitsrisiken durch bösartige DHCP-Server können verringert werden. Die Funktion überwacht DHCP-Nachrichten, die von nicht-vertrauenswürdigen Geräten empfangen werden, die mit einem Switching-Gerät im Netzwerk verbunden sind, und sie schützt die Integrität des legitimen DHCP-Servers und seiner Operationen.

Smarte Tools für verbesserte Netzwerkeffektivität und -sicherheit
Der Switch verfügt über smarte, benutzerfreundliche Netzwerküberwachungstools, die eine verbesserte Netzwerkeffektivität und -sicherheit ermöglichen. Die webbasierten Schnittstellenverwaltungsfunktionen umfassen die QoS (Quality of Service) Bandbreitensteuerung für eine bessere Verkehrskontrolle, VLAN (Virtual LAN) für verbesserte Netzwerksicherheit und Multicast IGMP Snooping v1/v2/v3 für Streaming-Anwendungen. Zur schnellen und einfachen Einrichtung integriert das webbasierte Management erweiterte Verwaltungs- und Sicherheitsfunktionen von Access Control List (ACL), CoS, STP, IPv4/IPv6, Port Trunk, IGMP v1/v2/v3 Snooping und Mirror.
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • LAN
    • 10/100/1000 (Gigabit-Ethernet)
    • Anschluss
    • 16x RJ45
  • Allgemeines
    • Typ
    • 16 Port Switch + 4x Gigabit SFP
    • Technologie
    • PoE
    • Ausführung
    • Desktop/Rackmount
    • Netzteil
    • intern
  • Sonstiges
    • Spezifikation
    • max 280 W
  • Display
    • Anzeige
    • Status LEDs
  • Maße
    • Breite
    • 441 mm
    • Höhe
    • 45 mm
    • Tiefe
    • 197 mm
  • Gewichte
    • Gewicht
    • 3,2 kg
  • Spannungsversorgung
    • Spannungseingang (Netz)
    • 100 - 240 V AC
    • Netzfrequenz
    • 50/60 Hz
    • Netzstecker
    • EF - Französisch + Schutzkontakt CEE 7/7
    • Netzanschluss, geräteseitig
    • C14 - Kaltgerätedose (m)