HCPL 0721MOSFET-Optokoppler 3,75kV 25MBd SO8

...mehr
Erhältlich im SO-8 Gehäuse, nutzt der HCPL-072X Optokoppler die neuesten CMOS-IC-Technologie, um herausragende Leistung mit sehr geringem Stromverbrauch zu erreichen.
Der HCPL-072X benötigt nur zwei Bypass-Kondensatoren für die komplette CMOS-Kompatibilität.
Grundbausteine ??des HCPL-072X ist ein CMOS-LED-Treiber-IC, eine Hochgeschwindigkeits-LED und ein CMOS-Detektor-IC. Ein CMOS-Logik-Eingangssignals steuert den LED-Treiber-IC, der den Strom an die LED liefert. Der Detektor IC beinhaltet eine integrierte Photodiode, einen Hochgeschwindigkeits-Transimpedanzverstärker und einem Komparator mit einem Leistungstreiber.

Features
• +5 V CMOS-Kompatibilität
• 20 ns max prop. Laufzeitunterschied
• Hohe Geschwindigkeit: 25 MBd
• 40 ns max. prop. Verzögerung
• 10 kV / us minimale Gleichtaktunterdrückung
• -40 bis 85 ° C Temperaturbereich
• Sicherheits-und behördliche Genehmigungen
UL-Zulassung
- 3750 Vrms für 1 min. pro UL 1577
- CSA
- IEC / EN / DIN EN 60747-5-2
- VIORM = 560 Vpeak für HCPL-072X

Anwendungen
• Digitale Feldbus-Trennung: CC-Link, DeviceNet, Profibus, SDS
• AC Plasma Display Panel Pegelverschiebung
• Multiplex-Datenübertragung
• Computer Peripheral Interface
• Mikroprozessor-System-Schnittstelle
  • Allgemeines
    • Typ
    • Optokoppler
    • Gehäuse
    • SO-8
  • Elektrische Werte
    • Isolationsspannung
    • 3750 V