RCD 16.30-2Fehlerstromschutz-Schalter, Typ A, 16 A, 30 mA

...mehr
Fehlerstromschutzschalter (RCD), 230 V AC nach DIN VDE 0664, EN 61008, Typ A

Wie auch beim Kopp Leitungsschutschalter MCB lässt sich auch bei den Fehlerstromschutzschaltern (FI-Schutzschalter) die Abschaltursache anhand der Knebelposition erkennen. Ist der Knebel unten wurde der FI-Schutzschalter (Fehlerstromschutzschalter) manuell ausgeschaltet. Steht der Knebel jedoch in der Mitte so wurde das Gerät aufgrund eines Fehlerstroms in der Anlage ausgeschaltet. Um den FI-Schutzschalter (Fehlerstromschutzschalter) wieder einzuschalten muss der Knebel zächst nach unten gedrückt werden bevor der Knebel wieder in die "Ein-Position" oben gebracht werden kann.

  • erfasst Wechsel - D pulsierende Gleichfehlerströme

  • Allgemeines
    • Typ
    • Fehlerstromschutz-Schalter
    • Technologie
    • RCD
    • Ausführung
    • Typ A
  • Elektrische Werte
    • Spannung AC
    • 230 V~
    • Strom
    • 16 A
    • Strom
    • 30 mA
    • Approbation
    • DIN VDE 0664, EN 61008