BTR 1309427103-EModul REGplus IP20 leer lichtgrau

...mehr
Unbestückte Anschlusseinheit zur Montage auf Tragschiene für ein Einzelmodule in Modul-Bauform.

Der Kabelzugang erfolgt variabel 45° von oben oder unten, die Steckrichtung ist 45° nach unten geneigt.
Die Baubreite von 1TE ermöglicht den Einbau von bis zu 12 REGs in Standard-Elektroverteiler.
Bei Einbau als Gerät der Schutzklasse I erfolgt der Potentialausgleich über ein integriertes Potentialausgleichsblech direkt über die Tragschiene.
Die Tragschiene ist über entsprechende Maßnahmen in den Gebäudepotentialausgleich zu integrieren.
Das Gerät ist durch eine Abdeckung vor direkter Berührung geschützt. Bei Montage in schutzisolierten Verteilern bleibt die Schutzklasse II somit bestehen.
Hierfür muss das Potentialausgleichsblech entfernt werden. Integrierte Staubschutzklappe auch farbig erhältlich.
  • Allgemeines
    • Ausführung
    • Modul REGplus
    • Farbe
    • lichtgrau
    • Aufbau
    • Tragschiene