FLUKE LDGLaser Detektor, für rote Laser

...mehr
Die Laserliniendetektoren Fluke LDR und Fluke LDG arbeiten mit 2-Linien-Lasernivelliergeräten von Fluke, um eine schnelle und präzise Erkennung der Lot- und Nivellierlinien in Situationen mit hoher Umgebungshelligkeit zu ermöglichen. Sie zeichnen sich durch die Robustheit aus, die Sie von jedem Fluke-Messgerät erwarten können. Ihr Lasernivelliergerät ist für eine Fallhöhe von 1 m ausgelegt, sodass Sie sich bei jedem Gebrauch darauf verlassen können.

Diese professionellen Messgeräte bieten optische und akustische Anzeigen zum einfachen Auffinden der Laserlinien. Eine integrierte Halterung ermöglicht eine einfache und stabile Befestigung.

  • Laserliniendetektoren zur Verwendung bei hoher Umgebungshelligkeit
  • Optische und akustische Anzeigen zur Bedienungserleichterung
  • Robuste Konstruktion für den Einsatz vor Ort; auf 1 m Fallhöhe geprüft.
  • Kompatibel mit Fluke 180LG (Fluke LDG)
  • Mit Halterung zur schnellen und stabilen Befestigung


Spezifikationen
Nivellierung Automatisch
Arbeitsbereich =60 m
Detektionshöhe =50 mm
Genauigkeit Hoch: 0,75 mm
Mittel: 1,75 mm
Stromversorgung 1 9-V-Alkali-Batterie IEC LR61
Betriebsdauer mit einem Batteriesatz Grün =30 Stunden Dauerbetrieb
Abmessungen (H x B x T) 94 x 94 x 42 mm
Gewicht (mit Batterien) 0,20 kg
Temperatur In Betrieb -18 °C bis +50 °C
Lagerung -40 °C bis +70 °C
Mit Batterien: -20 °C bis +50 °C
Relative Luftfeuchte 0 % bis 90 % (0 °C bis 35 °C) 0 % bis 75 % (35 °C bis 40 °C) 0 % bis 45 % (40 °C bis 50 °C)
Höhe über NN bei Betrieb 2000 m
Max. Höhe bei Lagerung 12.000 m
Sicherheit
Allgemein IEC 61010-1: Verschmutzungsgrad 2
  • Allgemeines
    • Typ
    • Laser Detektor
    • Ausführung
    • für rote Laser