STA HS10 TSC 1,0Lötzinn HS10 bleifrei mit Silber- und Kupferanteil,Ø 1,0 mm, 250

...mehr
Stannol HS10 Ecoloy 2510 TSC Sn95 Ag 4 Cu1, bleifrei

Der Elektroniklötdraht HS10 ist ein seit Jahren bewährtes Produkt unserer Forschung, welches für besonders hohe Qualitätsanforderungen in der industriellen Fertigung sowie für das schnelle Reparatur- und Nachlöten entwickelt wurde.
Der Lötdraht HS10 zeichnet sich in hervorragender Weise durch hohe Aktivität, d.h. schnelle Ausbreitung und elektrisch sichere Rückstände aus. Das Drahtflussmittel HS10 besteht aus halogenaktiviertem Naturharz (Kolophonium) und entspricht somit IEC 61190-1-3 Typ ROM1.

Das verwendete aktivierte Naturkolophonium bietet folgende Vorteile:
  • feste Rückstände (kein Kleben, chemisch-physikalische Sicherheit)
  • spezieller Aktivator (höhere Ausbreitungsgeschwindigkeit, schnelles Löten, somit geringere Taktzeiten)


Der Lötdraht HS10 kann für Hand- und Roboterlötung im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik eingesetzt werden.
Die Flussmittelrückstände können auf den Lötstellen verbleiben. Muss aus optischen oder technischen Gründen gereinigt werden, kann dies wirkungsvoll mit den Reinigungsmedien Stannol Flux-Ex 200B oder Stannol Flux-Ex 500 durchgeführt werden.
  • Allgemeines
    • Typ
    • Lötzinn
    • Ausführung
    • Rolle
    • Aufbau
    • Sn95, Ag4, Cu1
  • Sonstiges
    • Spezifikation
    • bleifrei mit Silber- und Kupferanteil
  • Maße
    • Ø
    • 1,0 mm
  • Ausführung
    • Inhalt
    • 250 g
  • Angaben zu Gefahrstoffen, Gefahrgut
    • H-Sätze
    • als nicht gefährlich eingestuft
    • UN-Nr.
    • keine
    • Klasse
    • keine
    • Klassifizierungs-Code
    • keine
    • Inhalt
    • 250
    • Einheit (g / ml)
    • g
    • Druckgasbehälter (j/n)
    • nein
    • UN-Nr. (IATA)
    • keine
    • Klasse (IATA)
    • keine
    • Packaging (cargo)
    • keine
    • Warnsymbole (alte Norm)
    • keine