Produktabbildung : Abb. ähnlich

KN 97 53 09Selbsteinstellende Crimpzange für Aderendhülsen

...mehr
  • zum Verpressen von Aderendhülsen nach DIN 46228 Teil 1 + 4
  • selbsteinstellende Anpassung auf die gewünschte Aderenhülsengröße: keine Crimpfehler durch Verwendung des falschen Crimpeinsatzes
  • passend für alle Twin-Aderendhülsen im Kapazitätsbereich
  • frontale Einführung der Aderendhülsen in das Werkzeug
  • gleichbleibend hohe Crimpqualität durch Zwangssperre (entriegelbar)
  • Crimpdruck ist werkseitig präzise eingestellt (kalibriert), nachstellbar
  • Kraftverstärkung durch Kniehebel für ermüdungsarmes Arbeiten
  • hoher Bedienungskomfort durch handliche Bauform und geringes Gewicht
  • Chrom-Vanadin-Elektrostahl in Sondergüte, ölgehärtet


Modell:
  • Verpressung von 0,08 bis 10,0 mm² und 16,0 mm² in einem Profil
  • mit Wahlhebel zur Einstellung des Crimpbereichs 0,08 bis 10 oder 16,0 mm²


Zange brüniert
Griffe mit Mehrkomponenten-Hüllen
Anwendung Aderendhülsen
Kapazität 0,08 - 10 + 16 mm²
AWG 28 - 5
Anzahl der Nester 1
Länge 190 mm
  • Allgemeines
    • Typ
    • Crimpzange
    • Ausführung
    • selbsteinstellend
  • Ausführung
    • Steckertyp
    • Aderendhülse
  • Maße
    • Länge
    • 190 mm