LCS-63212 Port, seriell, PCIe Karte

...mehr
Die LCS-6321 ist eine I/O Kontrollerkarte für den PCIe-Slot mit zwei seriellen Ports. Die heutigen Mainboards besitzen immer weniger serielle oder parallele Ports. Mit dieser Karte können Sie die benötigten Ports einfach Nachrüsten. Die Karte kann für Drucker, Maschinensteuerung oder andere Geräte benutzt werden.

Allgemeines
- Geringer Stromverbrauch
- Wählbare Empfangs-Trigger-Level
- Programmierbarer Baud Raten Generator
- Unterstützt Modem Kontrollsignale
- 5, 6, 7, & 8-bit Charakter
- Erlaubt Einstellungen Even, Odd, No Parity oder Force Parity
- Unterstützt Status Report
- Kompatibel mit 16C550
- Eingebauter 16C550 kompatibler UART mit 16 Bytes
- Re-Map Funktion für Legacy Ports
- Unterstützte Betriebssysteme: Windows 2000 / XP / Server 2003

Spezifikationen:
• Standard: PCI Express Base Specification 1.0a
• Chipsatz: NetMos MCS9835CV
• Anschluss/Bus: PCI-Express X1
• Ports: 2x 9-pins serielle Anschlüsse, männl.
• Datenrates: bis zu 230400 Bit/s
• Buffer: 16 Byte FIFO (Senden & Empfangen)
• Arbeitsumgebung: Temperatur 0 bis +70 °C

Lieferumfang
• PCIe Karte
• Treiber CD
• Betriebsanleitung
  • Allgemeines
    • Typ
    • Schnittstellenkarte
    • Systemvoraussetzungen
    • WIN 2000/XP/Server 2003
    • Chipsatz
    • OXSEMI OXPCIe952
    • Zubehör
    • Treiber u. Bedienungsanleitung
  • Anschlüsse / Schnittstellen
    • Schnittstelle/n
    • PCI Express
    • Seriell Port
    • 2x
  • Verpackung
    • Verpackung
    • Retail